Exkursion zu Stihl am 5.11.2015

Am 5.11.2015 machten sich ca. 25 Mitglieder der VDE Hochschulgruppe in einem Reisebus mit luxuriösem Platzangebot auf den Weg nach Waiblingen zur Andreas STIHL AG.

Nach der etwa 1 ½ stündigen Fahrt erreichten wir das Firmengelände wo wir direkt von der leitenden Mitarbeiterin für Studententätigkeiten empfangen wurden, die uns im Entwicklungszentrum einen kurzen Überblick über die Firmenhistorie und die Produktpalette verschaffte. Daraufhin teilte man uns in zwei Gruppen auf, in denen wir von zwei Teamleitern durch die Werkshalle geführt wurden und man uns die Fertigung der beliebten Motorsägen-Modellreihe 11/41 in der Standardversion präsentierte.

Bei Kaffee und Kuchen fanden wir uns wieder als gesamte Gruppe im Konferenzzimmer zusammen wo mehrere Entwicklungsingenieure nach einer kurzen Pause ihre Tätigkeitsfelder vorstellten. Diese gingen dabei hauptsächlich auf die Themen Motorsteuerung, Akkutechnologie und Wireless-Monitoring ein.

Abschließend gilt zu sagen, dass die Firmenbesichtigung bei Stihl auf jeden Fall die Fahrt nach Waiblingen und vor allem die lange Rückfahrt im stockenden Feierabendverkehr Wert war.

Ein herzliches Dankeschön an Anke, die die gesamte Exkursion in Kooperation mit Frau Carolin Buchmaier organisiert hat. Ein besonderer Dank gilt auch unserem ehemaligen VDE-HSG Mitglied Patrick Ruß, der jetzt bei Stihl arbeitet, und mit der Idee einer Exkursion auf uns zugekommen ist.

geschrieben von Philipp und Lukas